BasarBizarr

kein Scherz?!…

(Auszug aus einem Interview mit dem Psychiater Raphael Bonelli zur allgemeinen Maskenpflicht)
Mai 2020 / Anita Sonnabend

Maske……
Maske kommt aus dem Arabischen und heisst so viel wie Scherz oder Narr…

Die Maske verwischt die Persönlichkeit…..Menschen mit Maske präsentieren etwas, was sie nicht sind…..Die Maske hat etwas Aufgesetztes, etwas Unspontanes, etwas Unnatürliches….. Eine Maske schafft Distanz…..Menschen mit Maske halten sich bedeckt……Das Gesicht, das wir haben ist etwas Unverwechselbares…..Menschen mit Maske werden sich immer ähnlicher, uniformer…..Die Menschen werden nicht unterscheidbar, sie werden zu Nummern, werden gleichgeschaltet…..Maske tragen heisst, ich bin ein guter Mensch, ich bin dabei, ich gehöre dazu, ich rette Leben, ich leiste meinen Beitrag und alle sehen das…..Vielleicht denke ich nicht so, aber ich setze die Maske auf, damit mich niemand entlarvt…..Ich verdecke meine Meinung……

Gesellschaftlicher Diskurs: Was bedeutet das, wenn sich Menschen nicht mehr zeigen dürfen?……Die affektive Resonanz ist die Grundlage einer gelungenen Kommunikation in einer Beziehung……Bleibt die Mimik verdeckt, fällt die nonverbale Kommunikation weg…..Beziehungen gelingen am besten, wenn wir uns authentisch zeigen, so wie wir sind…..

Foto interpretiert im Thermofax-Handdruck von ekk lory . April 2020
https://stampede-ch.blogspot.com/