Archiv für die Kategorie ‘Ein Ort am Zebraplatz’

Frohe Ostern…

Sonntag, 16. April 2017

EiEiEi 2017

zwei Fenster im April

Mittwoch, 12. April 2017

Sehnsucht die Sehnsucht lässt die Erde durch die Finger rinnen alle Erde dieser Erde Boden suchend für die Pflanze Mensch (von Hilde Domin) zwei Schaufenster im April 2017 Vogelschwingen Goldne und silberne Ampeln die Regentropfen auf jedem Grashalm. Verweintes Wiesengesicht Stille Kreise des Vogels, rostbraune Schwingen, so sanft im Himmel, wie Liebe mit Liebe im Gleichgewicht in meinem Herzen. (von Hilde Domin)          

verzahnt…

Dienstag, 04. April 2017

Jöhhhh, der Eingang zum BasarBizarr mit goldigen Löwen verzahnt 😉 April 2017

Märzfenster 2017

Donnerstag, 09. März 2017

Schaufensterausstellung 8. – 31. März 2017 …Schaufel und Besen reichen sich die Hände…Rosarot und Hellblau denken MENSCH… (Tagblatt 9. März 2017) Flyer «Frau – Mann = Mensch» Zwei BasarBizarr Schaufenster im März….  

8. März Fenster

Donnerstag, 09. März 2017

Schaufensterausstellung 8. – 31. März 2017 Zwei Schaufenster im Mär 2017  

Frauentagfilm

Mittwoch, 08. März 2017

Filmchen und Schaufenster Frauentag 2016 Winkewinke (Helvetia auf Slipeinlage 😉  

Hinweis

Mittwoch, 22. Februar 2017
Oeffnungszeiten 2017

Neu ab Januar 2017 Oeffnungszeiten nach Vereinbarung.

Maskenball

Sonntag, 12. Februar 2017

«Maskenball» – Schaufenster Februar 2017 «Maskenball» am Zebraplatz… Februar 2017

Deborah Schön

Mittwoch, 08. Februar 2017
Deborah Schön

Deborah Schön zu Gast bei BasarBizarr mit Holzmasken 8. Februar bis 8. März 2017 mehr über die Masken → Rubrik GEMISCHTDIVERSES Holzmasken von Deborah Schön, Holzbildhauerin und Theatermalerin jede Maske Fr. 540.- im BasarBizarr erhältlich Deborah mit Mathilda und Hannah nach dem Einrichten des Fensters

Rückgrat

Dienstag, 07. Februar 2017
Rückgrat zeigen

Schaufenster Februar 2017

Servus Schnee

Donnerstag, 05. Januar 2017
Servus 2017

Winkewink aus dem Linsebühl!

Januarloch 2017

Donnerstag, 05. Januar 2017

Durchs BasarBizarr «Januarloch» gucken / 2017 am Tag…. …und in der Nacht… …einfach hier aufklappen und durchgucken…..   bis Ende Januar im Schaufenster von BasarBizarr…Linsebühlstr. 76, St.Gallen  

Sandra Zimmerli

Donnerstag, 05. Januar 2017
Sandra Zimmerli

Sandra Zimmerli zu Gast bei BasarBizarr mit «federlight» 5. – 29. Januar 2017 Lampe «federlight» Fr. 360.- Sandra Zimmerli «queerbeet» Atelier, Linsebühlstr. 77, 9000 St.Gallen www.sazi.ch

Pause im Januar

Mittwoch, 04. Januar 2017
Pause

Pause bis 19. Januar 2017

Agenda 2017

Sonntag, 01. Januar 2017
Agenda 2017

Agenda Januar bis Dezember 2017…. Privatbesitz

Neujahrsfenster2017

Samstag, 31. Dezember 2016
Prosit 2017

Prosit! und auf ein neues Sonder-, Sonder-, Sonderverkaufsjahr 2017 Gratisflyer zum Mitnehmen…

Neujahrsfenster2017

Samstag, 31. Dezember 2016
Neujahrsfenster2017

Prosit 2017!

Weihnachtsfenster 2016

Sonntag, 25. Dezember 2016

Weihnachten steht vor der Tür… BasarBizarr Schaufenster Dezember 2016    

Weihnachtsfenster 2016

Sonntag, 25. Dezember 2016

Ein Weihnachtsfenster…Die Krippe leer…das Kind wieder auf der Flucht… Dezember 2016

Lampen-und Furzmonster

Montag, 05. Dezember 2016
Fabian Müller & Sara Reifler

«interaktives Lampen- und Furzmonster» von Fabian Müller & Sara Reifler zu Gast im Schaufenster von BasarBizarr 4. bis 24. Dezember 2016 „Innenorgane vom Monster“… Das Monster darf genervt werden (bitte Scheibe mehrmals antatschen) Es spielt und spricht mehr oder weniger Vergnügliches ;-))) erheiterndes Nervenkitzel wünschen wir  

Adventsfenster der…

Montag, 05. Dezember 2016
Adventsfenster 2016

…ganz besonderen Art 😉                     vorher… Eine der Linsebühlgrazien…                                                                           nachher…

Das Trio Müsique

Freitag, 02. Dezember 2016

Juheefeier! 5 Jahre BasarBizarr am Zebraplatz im Linsebühl von St.Gallen Samstag, 26. November 2016, musikalisch begleitet durch das Trio «Müsique» mit Ernst Waespe Akkordeon, Anik de Heer Gesang, Guido Schmid Gitarre Bei Interesse anikdeheer@gmail.com mehr noch unter «die Juheefeier» ein dickes Merci EUCH for the Müsique! Anita  

Die Juheeefeier!

Donnerstag, 01. Dezember 2016

Juheefeier! 5 Jahre BasarBizarr am Zebraplatz im Linsebühl von St.Gallen Samstag, 26. November 2016, musikalische Begleitung durch das Trio «Müsique» Das Trio «Müsique» Ernst Waespe Akkordeon, Anik de Heer Gesang, Guido Schmid Gitarre ein kleiner Ausschnitt… four Ana… Guido Schmid Anik de Heer Ernst Waespe JuheeGäste und viele mehr, die in meiner Kamera leider keinen Platz mehr gefunden haben. Das Jubiläumsgeschenk von Grazien und HerrenGrazien aus dem Linsebühl an Madame «BasarBizarr». 1000 Dank – einfach wunderbar! und meinen innigsten Dank an ALLE, die mit mir gefeiert haben. Anita Sonnabend – sehr glücklich 🙂 2016  

5 Jahre BasarBizarr!

Donnerstag, 17. November 2016

Juheee BasarBizarr seit 5 Jahren ein Ort am Zebraplatz herzlich eingeladen zur Jubiläumsfeier, Samstag, 26. November 2016 ab 14 Uhr musikalische Beigleitung durch die Band «Müsique» Linsebühlstr. 76, St.Gallen   Alle 5 Jahre sind in fünf dicken Ordnern dokumentiert. Durchblättern erlaubt. Und über die Jahre ist im Erdgeschoss von BasarBizarr eine eigene Welt erwachsen. Zum Beispiel auch ein bizarres «StillesOrtsMuseum». Ein kleiner Ort an dem sich die alltäglichen Geschäfte in einer inspirierenden Atmosphäre erledigen lassen…. Kommt und schnuppert gerne im Dunstkreise dieser Juheefeier! ASo / 2016    

Stille Zone Fenster

Donnerstag, 17. November 2016
Stille Zone

ein Basarbizarr Schaufenster im November «stille Zone – Stille»   Zitate Der Weg zu allem Grossen geht durch die Stille.   Unsere grössten Erlebnisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.   Jedes Gefühl, dem Sie weit genug folgen, endet in der Stille.   Wer die Stille ertragen kann, ist niemals allein.   Je tiefer die Stille desto höher die Inspiration.

Ausklang der Ausstellung

Montag, 17. Oktober 2016
Samstag, 6. Nov. 2016

Ausklang der Ausstellung *Die Schreinerfamilie* am Samstag, 5. November 2016 Der Schreiner Beat Narr Die Schreinersfrau, Deborah Schön (Bildmitte rechts) Die Schreinerstochter, Maira Die Schreinerstöchter Mathilda und Hannah Juheeee! Im BasarBizarr am Zebraplatz gibt es immer wieder einen Grund zu feiern. Mehr über die Ausstellung unter „die Schreinerfamilie“  

Die Schreinerfamilie…

Freitag, 14. Oktober 2016

…zu Gast… Schaufensterausstellung zum Herbst: die Schreinerfamilie Narr&Schön mit Hannah, Maira und Mathilda 12. Oktober bis zirka 12. November 2016 Samstag, 5. November ab 14 Uhr Ausklang der Ausstellung mit Sirup, Kaffee & Kuchen für Klein & Gross Alle sind herzlich eingeladen! Stuhl von Beat Narr http://www.holz-handwerk.ch/mob.php Skulpturen von Deborah Schön, Holzbildhauerin und Theatermalerin bei Interesse deporah.schoen@yahoo.de Frauenkopf aus Nussbaum Fr. 3100.-   …aufgetaucht… …der Schwimmer aus Edelkastanie Fr. 3100.- Das Haus mit vielen Zimmern von Hannah (6 fast 7 J.) und Maira (8 fast 9 J.) und Mathilda (4 J.) im Erdgeschoss die Dunkelkammer… der Schatzkeller von Mathilda das […]

basarbizarr Schaufenster

Dienstag, 27. September 2016
Schaufenster September

Schaufenster in eigener Sache / September 2016 SchaufensterKult r…

Finissage Ana Sunic

Sonntag, 25. September 2016

Ana Sunic zu Gast bei BasarBizarr mit ihrer Ausstellung «Eintagsfliege to go» 25. August bis 25. September 2016 Finissage, Samstag, 24. September ab 14 Uhr Herzlich eingeladen! Linsebühlstr. 76, St.Gallen Ana mit ihrer Mutter die vier Schwestern Die kleine feine Schlussfeier am 24. September 2016 Schön, dass wir uns im Werkhaus begegnet sind!  

Ana Sunic

Samstag, 24. September 2016
Ana Sunic

Ana Sunic zu Gast bei BasarBizarr mit ihrer Ausstellung «Eintagsfliege to go» 25. August bis 25. September 2016 Finissage, Samstag, 24. September ab 14 Uhr Ana’s „Nische“ im BasarBizarr ist ein fein durchdachtes Gesamtkunswerk, nichts bleibt dem Zufall überlassen, nichts steht ohne das andere, kein Zeichenstrich bleibt ohne das Tüpfelchen auf dem i . Und weil das eine zum anderen gehört, soll alles unberührt und unverkäuflich sein. Ihre Ausstellung verspricht auf jeden Fall ein Hauch Aussergewöhnlich! Kommt vorbei und schaut selber. Herzlich ASo. Ana’s Skizzenbücher im Schaufenster Eintagsfliege to go…

Pepa

Montag, 05. September 2016
Pepa

…auch eine Gastdame Sept.2016

Ferien vom Zebraplatz

Samstag, 09. Juli 2016
Ferien 2016

und abgetaucht bis 10. August 2016 – BlubbBlubb  

Kathleen und Mona…

Samstag, 09. Juli 2016
Kathleen und Mona

…die beiden Gastmädchen aus dem Quartier haben ein <Sommertraum> Schaufenster gestaltet. Ihr Fenster ist zu beschauen vom 10. Juli bis 10. August 2016, Linsebühlstr. 76 St.Gallen   träumen SIE herbei ins sommerliche Linsebühl! Mona Kathleen Merci euch beiden für die sehr lustigen und kreativen Momente in meinem Atelier und im BasarBizarr beim Einrichten!

wieder weiss…

Montag, 04. Juli 2016
Fenster Juli 2016

Werkraum45 Geschichte im Fenster… Fenster 1 / wieder… Fenster 2 / weiss… asoaso…

Oeffnungszeiten Mai/Juni

Donnerstag, 19. Mai 2016
Aussendienst Mai 2016

Auftragsarbeit bis Ende Mai ab Juni www.werkhaus45.ch

Reisenotizen

Donnerstag, 12. Mai 2016

Stickmuster-Spruch fürs Kopfkissen Sobald man beginnt, Gespenster zu sehen, Und spärlich bekleidet Spazierenzugehen, Von Türmen zu sinken, Im Bad zu ertrinken, – Sobald man sich duzt Mit Dämonen und Drachen, Empfiehlt es sich, schleunigst Aufzuwachen. (Gedicht von Mascha Kaléko, 1907-1975)   Stickmuster-Spruch fürs Kopfkissen oder für «den Reisekoffer» ausgestellt im Mai/Juni – Schaufenster 2016  

Reisenotizen am…

Donnerstag, 12. Mai 2016
Schaufenster Mai 2016

…Zebraplatz BasarBizarr Mai/Juni – Schaufenster 2016 «Flaschenpost» Unsinn und Sinn Du suchst und suchst. Und kannst den Sinn nicht finden. Gib’s auf; denn so wirst du ihn nicht ergründen. Pfeif dir ein Liedchen, träume vor dich hin, wie oft enthüllt im Un-Sinn sich der Sinn!  (von Mascha Kaléko, 1907 – 1975) Unsinnig sinnig wieder einmal am Zebraplatz stehen und träumen…Und ein Liedchen pfeifen beim «Reisen»…Viel Spass!

Pause 22.4.-8.5.

Mittwoch, 20. April 2016
ankerpause

Ankerpause 22. April – 8.Mai 2016

Fenster im April

Samstag, 09. April 2016

Schaufensterinstallation 1. April bis 2. Mai 2016 «verflixt verstrickt und heissgekrönt» mehr über die *Heissgekrönte* unter der Rubrik <Handbewirktes>  

Geheimnistuer

Freitag, 08. April 2016
Fenster April 2016

…im Schaufenster April 2016

Osterfenster 2016

Donnerstag, 24. März 2016

Osterschaufenster 2016

Ostergedanken…

Donnerstag, 24. März 2016
Osterfenster 2016

im goldenen Käfig… hinter dem Stacheldraht… Osterschaufenster 2016… Welcome to the Store…

Frauentag! 8.3.2016

Dienstag, 08. März 2016
Frauentagfenster

Frauentag bei Nacht mit den Fadenhexen vom Zebraplatz… AHOI !

AbstimmungsSonntag

Samstag, 27. Februar 2016
Stimmsonntag, 28.2.2016

Abstimmungssonntag, 28.2.2016 Jede Stimme zählt! …und lieber nicht jede Initiative durchsetzen…. Grüsse vom Zebraplatz!

Hans Guggenheim

Sonntag, 21. Februar 2016
Atelierclown

Der Gast Hans Guggenheim mit seinen «Fundstücken» Juri von der Basler Band «Gorki Gagarin» Hans und Patsch Hans und ich unter dem «Notausgang»… Hans und Gäste im Basar Bizarr «Tastenmänner» …wenn der „Roland“ schon mal da ist… …mitsingen erlaubt… die beiden Brüder Juri und Alon spontan aus der <Gorki Gagarin Bandküche> geplaudert… Das Schaufenster von Hans Guggenheim mit Weitblick nach innen… Schaufensterausstellung vom 19. Februar bis 20. März 2016  

Aschermittwoch…

Samstag, 13. Februar 2016

vorher… nachher… am Aschermittwoch 2016

Gelb in Plastik

Samstag, 06. Februar 2016
Fasnacht im Linsebühl

«klein, aber gelb wie Zitrone» Guggä unterwegs zur Brunnenfasnacht 2016 im Linsebühl Zwischenhalt vor dem BasarBizarr Februar 2016

Fasnachtsfenster 2016

Donnerstag, 04. Februar 2016

Fasnacht am Zebraplatz… Kuh mit Mickey Mouse Maske… …im Schaufenster… …ebenfalls aus der Schuhwerkaktion im Fasnachtsfenster – von Peter Knill «der Halbschuh von der Osterinsel» mit Fasnachtsbutzverkleidung… und von Ivo Stalder das Schuhwerk «Lady Knaller» Und zudem – Aufauf! zur «Brunnenfasnacht» ins Linsebühlquartier von St.Gallen Freitag 5. Februar 2016  – garantiert kleinaberfein – ab 18 Uhr beim Johann Linder Brunnen an der Linsebühlstrasse

kleine Winterpause…

Mittwoch, 20. Januar 2016
Winterpause 2016

BasarBizarr – die Wirkstatt im Linsebühl bleibt bis Ende Januar 2016 geschlossen Danach offen wie gehabt in alle Himmelsrichtungen und jeweils am Mittwoch, Freitag, Samstag so zirka ab 14 Uhr

Alle im Ueberblick…

Samstag, 16. Januar 2016
Schuhwerk

Käseschuh von Ekk Lory Irma la Douce von Ruth Morant – verkauft Jimmy von Ruth Morant Raumschuh Enterprise von Paul Vetsch Schlund der Liebe von Frauke Jacobi – verkauft! Lady Knaller vom Schrittmacher Ivo Stalder Multikulti von Andreas Bold mit Darius Jovanotti von Pino Fortunato – verkauft Vogelparadies von Brigitta Holenstein – verkauft füdliblutt von Gabrièlla Bischof Halbschuh von der Osterinsel von Peter Knill – verkauft Manolo Blahnik von Sandra Langenegger vom Ei zum ökologischen Fussabdruck von Fabienne Wattinger Schiff beflaggt von Marc Buddhafuss von Anaisis alias Kirsten ohne Titel marmoriert von Monsieur PostPost Martin Amstutz Klangschuh von Regula Wagner […]

Ausstellung verlängert…

Freitag, 15. Januar 2016
Schuhwerke

verlängerte Ausstellung bis Ende Januar 2016 Schuhwerkausstellung im BasarBizarr Schaufenster 14. Dezember bis 17. Januar 2016 Mitwirkende aus dem nahen und fernen Linsebühl Samstag 19. Dezember ab 14 Uhr «Anstossätä» mit allen Mitwirkenden und Gästen. Ebenfalls zu Gast die zauberhafte Geschichtenerzählerin Ingrid de Heer-Lotsy Die Schuhleisten aus einem SchuhmacherFundus sind in den letzten Monaten an viele Leute aus dem nahen und fernen Linsebühl gegangen. Die Leisten sind jetzt wieder ins Linsebühl zurück- geklappert, -geflogen, -gestolpert, -getanzt, -getappt und wow! eigenwillig kunstvoll kreativ und tatsächlich „nicht nur über die eine Leiste geschlagen“. Kein Schuh ist wie der andere! Unbedingt ein sehenswertes Schaufenster […]

die Schuhfeier…

Donnerstag, 14. Januar 2016

Feier – Schuhwerkausstellung «über viele Leisten geschlagen» für alle Schuhwerker und Schuhwirkerinnen und Interessierte am Samstag, 19. Dezember 2015 im BasarBizarr am Zebraplatz zu Gast die zauberhafte Geschichtenerzählerin Ingrid de Heer Ingrid und Anik de Heer Ingrid de Heer beim Erzählen… die „Schuhwirkerin“ vom Buddhaschuh …die nächste Geschichte anklingend… „Sherlock“ auf Spurensuche… behind the curtain… Herzlichen Dank dir Ingrid für deine wundersamen Geschichten und mein innigstes Dankeschön an ALLE, die mitgemacht und mitgewirkt haben! Die Schaufensterausstellung dauert noch bis zum 17. Janaur 2016.        

Agenda 2016

Mittwoch, 06. Januar 2016
Agenda 2016

Auf ein lustvolles 2016! Collage in Privatgebrauch

Behind the Curtain

Dienstag, 10. November 2015

Das eine Fenster mit Vorhang zum Durchgucken samt Lichteffekt… …das andere mit Zitaten aus Interviews und anderen assoziativen Dingen…….    

Figurentheater

Sonntag, 04. Oktober 2015
Figurentheater

Das Figurentheater mit Puppen aus dem Fundus und dem aktuellen Programm 2015/16 zu Gast im BasarBizarr Schaufenster bis Ende Oktober 2015 TIPP für «Klein und Gross» – unbedingt hingehen! www.figurentheater-sg.ch Puppen aus dem aktuellen Programm: Pippas Traumfenster – Emil und die Detektive Programmheft 2015/16 Gertrud das Maskottchen vom Figurentheater zwei BasarBizarr Schaufenster für das Gemüse- und das Figurentheater TIPP für «Klein und Gross» wieder einmal hereinschauen…

Gemüsetheater

Donnerstag, 24. September 2015
Gemüsetheater

Das Gemüsetheater von Vroni Oertly Huber im Verrottungsprozess im Gastschaufenster zu beobachten bis Ende Oktober 2015 Berichterstattung über den Verrottungsprozess kann hier online oder live an der Linsebühlstr. 76, St.Gallen mitverfolgt werden. Auf ein heiteres Schrumpeldischrumpel… Die Mitwirkenden ZucchettiDrache, Artischocki, Herr Döpfel, Tomätli und Obergini, Chuder, Läuchlifee, Polizist Zibolle, Rüeblibüebli, Grosirüebli, Bluemechölilöli …im Verrottungsprozess nach einer Woche…(Grosirüebli beugt sich bereits…) …nach zwei Wochen… (Artischocki blüht auf…) …nach drei Wochen…(Herr Döpfel und dä Polizist Zibolle halten sich nicht schlecht…) …nach fünf Wochen Verrottungsprozess…(s’Tomätli hat definitiv schlapp gemacht, Herr Döpfel und Polizist Zibolle weiter im Rennen…) Gemüsetheater für Kinder Aufführung 23.September 2015 […]

Wandpixelei

Donnerstag, 10. September 2015
Pixelherz

Wandpixelei ab Mai 2015………………………………………………………………………….. …………………bis Mitte September 2015 ein Herz voller Pixel wächst über sich hinaus…. (ASo) Das Herz ist ein muskuläres Hohlorgan und sichert die Durchblutung aller Organe. Gewährleistet die Blutversorgung im ganzen Körper.Der relativ kleine, aber unermüdliche Muskel schlägt ca. zweieinhalb Milliarden Mal in einem Menschenleben. Es befördert mehr als 200 Millionen Liter Blut / 7000 Liter pro Tag. Einzige Muskel, der 80 oder 100 Jahre lang kein einziges Mal ausruhen darf. Das Herz steht auch  für Liebe, Kraft, Ausdauer, Durchhaltevermögen und Leben    

kurze Pause

Freitag, 04. September 2015
Pausenföteli

Zeichnung von Lika Nüssli auf Arm von Frau „BasarBizarr“ kleine Pause → BasarBizarr an der Linsebühlstr. 76 ist Freitag, 4. und Samstag, 5. September 2015 zu – danach wieder in alle Himmelsrichtungen offen…

Barbie aus den 60ern

Donnerstag, 03. September 2015
Barbie

Das Schaufenster gegenüber… original Barbiepuppe aus den 60er/70er Jahren mit Kleidchenkollektion aus dieser Zeit, liebevoll und leidenschaftlich von Mädchenhand kreiert. in den 60er/70er Jahren gelandet…

Ekk Lory zu Gast

Montag, 31. August 2015
Ekk Lory

Ekk Lory zu Gast mit «Barbielon5» kleine Eröffnungsfeier zur Schaufensterausstellung – Samstag 29. August 2015 «Barbielon5» und ihre sichere Landung im Schaufenster von BasarBizarr „Voisinage“ Barbielonerinnen samt Ken, dem Mann für alles… Rückflug ins All 20. September 2015  

demnächst…

Dienstag, 25. August 2015
Barbielon5

Samstag, 29. August ab 14 Uhr herzlich eingeladen! (Text und Flyergestaltung Ekk Lory) Barbielon5 – Rückflug ins All…20. September 2015 (Ende der Ausstellung) Ekk im BasarBizarr beim Einrichten «Barbielon5 noch im Verborgenen»

Augustfenster 2015

Mittwoch, 12. August 2015
Augustfenster2015

BasarBizarr Augustfenster 2015

hallo!

Sonntag, 09. August 2015
hallo

BasarBizarr an der Linsebühlstr. 76 St.Gallen –  samt «Insel»… wieder da und offen wie gehabt: Mittwoch, Freitag, Samstag ab zirka 14 Uhr bis zirka 18 Uhr oder länger…..

Inselferien

Freitag, 03. Juli 2015
Pause

BasarBizarr Sommerpause 3. Juli – 9. August 2015

Inselwelten von Kindern

Mittwoch, 01. Juli 2015
Primarschulkinder

«Inselwelten» erträumt und realisiert von Kindern der Primarschule St.Leonhard Schaufensterausstellung 1. Juli bis 9. August 2015 BasarBizarr, Linsebühlstr. 76, St.Gallen Inselwelten… erträumt… und realisiert… von Kindern… der Primarklasse St.Leonhard beim «Erträumen» im Klassenzimmer im BasarBizarr «Inselwelten» samt Lehrerin Denise Weder www.yoi.ch Frohe Inselzeit!

Glücksbotenfest! 13.6.15

Samstag, 13. Juni 2015
Glücksbotenfest

  Sapperlot! Der Baustellenlärm schmeichelt im Moment wohl keiner Seele mehr. Die Botengänger und Seelendamen haben genug, sie wollen heim. BasarBizarr feiert ihren Abschied am Samstag, 13. Juni ab 14 Uhr. Für Zopf , Wein und Musik ist gesorgt. Kommt mitfeiern und führt eure Glücksboten wieder heimwärts, ihre Sehnsucht nach ruhigen Truhen, Schränken, Kuscheldecken und Kissen ist gross. heiter gegrüsst Anita Sonnabend und Susanne Bürgi Samstag, 13. Juni – Das Glücksboten Abschiedsfest mit Nicole Langenegger am Akkordeon www.philothea.ch Der „MamiBär“ sagt tschüss… dä Heiri geht wieder heiri…….. auch „Bubi dä Sheriff“ geht wieder heim samt Stern… jöööööö….. Susanne mit Freundinnen… […]

kurze Pause…

Dienstag, 26. Mai 2015
bye bye

BasarBizarr macht eine kurze Pause – die Wirkstatt ist zu: 28./29. Mai 2015. ByeBye!

behind the curtain…

Samstag, 23. Mai 2015
behind...

behind…… 😉

Altkleiderfamilie

Samstag, 09. Mai 2015
Altkleiderfamilie

«Altkleider der Nacht aus den Träumen erwacht» …und am Herumschwatzen am Tag: Herr Steinemaus, Frau Rotenberger, Signore Cioccolato, Monsieur Marron, Lady Swan, Frau Nasenschwarz BasarBizarr Schaufenster Mai/Juni 2015    

Susanne Bürgi & Gäste

Montag, 04. Mai 2015
Glücksbotenfenster

Glücksbotinnen & Seelenstreichler Schaufenster Idee: Gastfensterfrau Susanne Bürgi Mai / Juni 2015 (http://www.vi-echo.ch) Umsetzung und Fenstergestaltung: Anita Sonnabend, BasarBizarr Einladung zum Mitmachen… Glücksbote: «Kommt vorbei und macht mit mir Ferien im Schaufenster von BasarBizarr. Die Zeit mit EUCH wird bestimmt lustig und der Ausblick auf den Zebraplatz ist sehr unterhaltsam!» Die ersten Gäste und ihre Hintergrundsgeschichten. …und es kommen immer mehr… «Glücksbringer und -streichlerinnen der Nacht»

im Palace-Schaukasten

Samstag, 02. Mai 2015
Palace-Schaukasten

Das «Mäuschen aus dem Hosenhäuschen» schaut und blinktblinktblinkt  im  Mai 2015 aus dem Palace-Schaukasten. aus dem Hosenhäuschen… …entwischt das Mäuschen… Pauliblinkblink und ASo waren vor Ort…

zeichen – segni

Sonntag, 26. April 2015

  «zeichen – segni» Filmbeitrag von Regula Wagner Linsebühl im April 2015 / http://www.regulawagner.com/     legal und illegal… Strassenzeichnungen im Linsebühl legal «Strichmännchen davon fliegend»   die Roten → legal // die Gelben → illegal //  Löwenzahn → illegal   legal „Madame ums Eck geschaut“ und legal gespiegelt   legal zum Zebrastreifen hingefühlt…   illegal «Zebrastreifen»   legal «Herr Naegeli lässt grüssen»   legal «hm – wo mer anä soläd jetzt?»   illegal «Zebras streifen durchs Linsebühl»   legal «Notensystem ohne Schlüssel»   illegal «abgestrafter Zebrastreifen»…   legal «verwunschenes Glück»   illegal «verwunschenes Glück» ungestraft zum Glück!  

Fleur d’Amour Fenster

Samstag, 25. April 2015
Fleur d

Ein Schaufenster für «Fleur d’Amour» April / Mai 2015

Osterfenster 2015

Montag, 06. April 2015
Osterfenster 2015

basarbizarres Osterfenster 2015 Osterfenster…mehr darüber auch unter «Österliches»  

Österliches…

Sonntag, 05. April 2015
Miss Piggy Gruss

«HalliHasOstern!» «OsterEierVersteckerlis» «Dreiheiligeinigkeit» «österliche Dreieinigkeit» «EiEiEi – Urbi et Orbi – wir sind alle verdorbi» «Osterlamm inkognito» «Mitra Ornata Pundamilia»

Hasenhüpfen

Samstag, 04. April 2015

  Hasenhüpfen am Zebraplatz /BasarBizarr Osterfenster 2015 «Urbi et Orbi – wir alle sind verdorbi» Bordelektroniker und Madame BasarBizarr wünschen heiteres Hasenhüpfen! Häschen hüpf hüpf hüpf…  

basarbizarr Ostergruss…

Donnerstag, 02. April 2015

BasarBizarr wünscht frohe Ostertage mit look in my eyes… Drahtobjekt Preis auf Anfrage

Kartengruss

Mittwoch, 01. April 2015
Urbi et Orbi...

Kartengruss… A6 Karte, Collage

«Lamm Gottes…

Montag, 30. März 2015

….Du nimmst hinweg………………………….» Bindenrauminstallation im BasarBizarr / 2014

s’Traumhüüsli Liedli…

Donnerstag, 26. März 2015

«s’Traumhüüsli» Liedkomposition anlässlich der Schaufensterausstellung «Bahnhof Nord Olé – Owé» von «stefanalfred» alias Stephan Dähler Er selbst… «stefanalfred»CD mit 12 Liedern zu je 12 Franken. Erhältlich im BasarBizarr!  

heute zu…20.3.15

Freitag, 20. März 2015
20. März 2015

BasarBizarr am Zebraplatz bleibt am 20. März 2015 zu.

Olé – Owé Feier

Montag, 09. März 2015
Bahnhof Nord Olé-Owé Feier

Bahnhof Nord Olé – Owé Hinweisflyer zur Ausstellung und kleinen Feier am Samstag, 14. März ab 14 Uhr musikalisch begleitet von  «stefanalfred» alias Stephan Dähler   www.stefanalfred.ch Elisabeth Biedermann, die Künstler zum einen Fenster – Olé… …und ich selbst zum Owé Fenster… Stephan und Eli die ersten Gäste… «aproz» häts au… …Oléééé….manch Einer wagt sich nichtsdestotrotz hinter die Binden…. Die Ausstellung dauert noch bis zirka Mitte April 2015 …und ER war auch wieder mit an Bord – BasarBizarr Bordelektroniker Olééé Owééé…

Bahnhof Nord Owé…

Montag, 09. März 2015

…zwei Bären fahren hin und här – hin und här – hin und här… …das Leben im Bahnhof Nord ist für sie grad ziemlich schwär… …und mit dabei auf diesem Hin und Här ist auch der rote Has im mittleren Wagen mit lauter vielen Wackelkopffragen… …und die Bärenschranke geht emsig weiter – rauf und runter – rauf und runter und um den Bahnhof wird es langsam wieder munterbunter…Marktplatz Adé…Bahnhof Nord Olé oder Owé?….

Eli Biedermann Olé

Mittwoch, 04. März 2015
Elisabeth Biedermann

Elisabeth Biedermann – Gastfrau bei BasarBizarr Schaufensterausstellung «Bahnhof Nord: Olé» 6. März bis 6. April 2015 kleine Feier – Samstag, 14. März 2015 ab 14 h Apéro und Musik mit «stefanalfred» www.stefanalfred.ch «Eli» 2015 Ölbild Klubhaus Preis: Fr. 1’200.- Kleinformatiges «Bahnhof Nord: Olé» von Elisabeth Biedermann (Zeitungsausschnitt auf Karton, Gouache) Preis pro Bild: Fr. 40.- (inkl.Porto)      

Kaffeekränzchen

Samstag, 21. Februar 2015
Kaffeekränzchen

Gastfensterpause… Kaffeekränzchen… …am Zebrplatz Kommt doch vorbei auf ein Käffchen.

Rätselratefenster…

Samstag, 21. Februar 2015
Stichelei&Rätselraten

«Ein …. fliesst sich schön» ???? Viel Spass beim Raten!

Voisinagefasenacht

Mittwoch, 18. Februar 2015

Voisinage um die Brunnenfasenacht 2015  im Linsebühl… Gugge kleinfein… ritschratsch… die schrägen Bunten… der Unermüdliche… Klappe dicht…? Die sanften Wilden… heute mit der Tubaaa statt mit dem Faaahrraaad… Guiseppina… Herzblattdamen… ein Ständchen noch und dann zur Brunnenfasnacht… …da sind sie nämlich schon beim Glühwein sürfeln… «Yep!»… …später dann im Kaffeehaus das Trio «Café Deseado» aus der Nachbarschaft samt «Illusionisten»… Gugger weitergezogen….getanzt wird trotzdem noch…. et voilà – Voisinage am Zebraplatz an der Fasenacht….  

hopp Gallüüs

Sonntag, 01. Februar 2015
hopp Gallüüs

…eine «Koprokuktion» für den Nachbarn Gallüüs………

Durchgucken…

Samstag, 10. Januar 2015
zum Durchgucken

  BasarBizarr Schaufenster im Januar 2015 «durchs Schlüsselloch gucken für Gross & Klein» Januar bis Mitte Febrauar / Idee und Gestaltung BasarBizarr ichselbst

Regula Wagner

Samstag, 10. Januar 2015

Im Gastfenster ein filmisches Gedankenspiel «s-chiave / s-chiavi» von Regual Wagner. Anzuschauen bis Mitte Februar im Fenster von BasarBizarr, Linsebühlstr. 76, St.Gallen

demnächst…

Montag, 05. Januar 2015

Demnächst ab 8. Januar 2015 die beiden BasarBizarr Schaufenster mit Schlüsselerlebnissen. Es gibt im einen Fenster zwei Schlüssellöcher zum Durchgucken für grosse und kleine Kinder  (von Madame Basarbizarr) und im anderen Fenster ein filmisches Gedankenspiel «s-chiave / s-chiavi» zum Anschauen (von Regula Wagner) Kommt gucken und schauen! Linsebühlstr. 76 Spiservorstadt St.Gallen

Agenda 2015

Sonntag, 04. Januar 2015
Agenda 2015

Servus-Agenda 2015, vorne… …hinten mit dem Moment von Rose Ausländer… Privatbesitz

Zuckerhut

Donnerstag, 01. Januar 2015

BasarBizarr wünscht ein hohes, frohes, neues Jahr Foto: Gabrièlla Bischof – Merci !*!*!*!*!*!*!*!*!*!*!

Waldgeraschelwünsche

Mittwoch, 31. Dezember 2014

  aus dem Dezemberfenster 2014 ins Neue gerutscht…“Die Geschenke-Ideen ohne Konsumentenschutz“ Ich schenke dir fürs 2015… …ein warmes Nestchen …lass uns mal wieder ein Feuer entfachen! Ich schenke dir …. …ab und zu mein M….. …Blätterrascheln im Winter …Du hast drei Wünsche offen Ich schenke dir… …ein Schutzhorn gegen böse Geister …eine Steineichel… …zwei Scherben voller süssem Glück …ein Zaubercollier Ich schenke dir… … einen Kerzenhalter und entfache ein Licht für dich Auf ein glückliches lustiges Waldgeraschel im 2015! (alle Artikel sind gratis im BasarBizarr oder im Wald erhältlich)    

Fenster ab 24.12…

Montag, 22. Dezember 2014

gerne ein stiller Hinweis ab dem 24. Dezember ein Schaufenster *Krippe Himmelfahrt mit Offenbarung*. Einfach sanft die Scheibe antatschen und der Mechanismus für die Fahrt wird ausgelöst… BasarBizarr am Zebraplatz, Linsebühlstr. 76, St.Gallen BasarBizarr am 24. Dezember 2014 «Krippe Himmelfahrt mit Offenbarung» leere Krippe… Stille Nacht – heilige Nacht… …    

kleine*heilige*feier

Montag, 22. Dezember 2014

kleine *heilige* Feier mit Gabrièlla, 19. Dezember 2014

*Dezemberfenster 2014*

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Die beiden *BasarBizarr Dezemberfenster* 2014 rechts: Vorhang auf – Vorhang zu mit lauter „Geschenke-Ideen ohne Konsumentenschutz…“ links:    Gabrièlla Bischof Gastfenster mit *Heiliger Basar*

Vorhang auf-Vorhang zu

Donnerstag, 11. Dezember 2014
Vorhang auf und wieder zu

«DreamTeam» Die Mechanik im Hintergrund – dem Bordelektroniker sei Dank! Vorhang auf – Vorhang zu Lassen Sie sich täglich inspirieren… BasarBizarr am Zebraplatz, Linsebühlstr. 76, St.Gallen Sherlock Peter auf Spurensuche…. Geschenke Ideen aus dem Wald – alles gratis…  

*Götterwelt*

Montag, 08. Dezember 2014
Götterwelt

*Götterwelt* Collage, 115 x 80 cm von Gabrièlla Bischof ausgestellt im BasarBizarr – Dezember 2014

*Gabrièlla* im Dezember

Mittwoch, 03. Dezember 2014

Zu Gast im Dezember Gabrièlla Bischof mit *Heiliger Basar* und Allerlei. Ausstellung und  Verkauf bis Ende Dezember 2014 *heiliger* BasarBizarr Baum von Gabrièlla Bischof Franken 450. – Bild 115 x 80 cm / Collage *Götter aller Welt* von Gabrièlla Bischof Fr. 1’800.-

Schlussfeier Michel R.

Sonntag, 09. November 2014

kleinen Schlussfeier der Fotoausstellung von Michel Rosset Samstag, 8. November ab 14 Uhr ab 15 Uhr musikalische Untermalung durch das Saxophon-Ensemble <sax dot com> www.saxdotcom.ch Die Ausstellung «Appezöllereie schwarz-wiis»läuft vom 3. Oktober bis zum 8. November 2014 Die Schlussfeier am 8. November 2014 Michel Rosset mit Gästen musikalischer Beitrag durch das Saxophon Ensemble <sax dot com> BasarBizarr am Zebraplatz… „Saue-Tröff“… Die Fotografien von Michel Rosset sind bis Ende Dezember 2014 im BasarBizarr erhältlich. Grossformat 50 x 70 cm Fr. 250.- Kleinformat 50 x 50 cm Fr.  200.-

Michel Rosset

Montag, 06. Oktober 2014

Michel Rosset zu Gast im Oktober/November 2014 mit Schwarzweiss-Fotografien Ausstellung 3. Oktober bis 8. November mit kleiner Schlussfeier am Samstag, 8. November ab 14 Uhr im BasarBizarr, Linsebühlstr. 76 St.Gallen Aus der Dunkelkammer ins Licht gezaubert… …„Appezöllereie schwarz-wiis“ von Michel Rosset Michel beim Einrichten der Ausstellung „em Hitschcock sini Vögel uf der Ebenalp“ im BasarBizarr Gastfenster (Bildformat 50 x 70 cm  zu Fr. 250.-) die kleine Ausstllungswand im BasarBizarr zum Durchblättern eine Auswahl an Scharzweiss-Fotografien von Michel Rosset „Lösle“ im Format 50 x 50 cm zu Fr. 200.- „haarsträubend“ nicht verkäuflich „Saue-Tröff“ im Format 50 x 50 cm zu Fr. […]

Voisinage am Zebraplatz

Montag, 22. September 2014

Samstag, 20. September 2014 Nachbarn feiern den Zebraplatz in der Spiservorstadt von St.Gallen …mit uns das Zebra feiern…………………………… Voisinage am Zebraplatz Geri Pekarek im Kaffeehaus vor dem Kaffeehaus Voisinage… Mirela Panache mit Kleiderangebot aus ihrem Nähatelier Nachbarinnen mit ZebrAmstutz… Das Alphornduo „PfiffnermitRuedi“  vor dem VeloPfiffnerGeschäft Spiservorstadt ZebraZebraZebrastreifen… am… Mo Keist mit ihrem Poetophon „Tonen mit Tönen aus der Nachbarschaft“ vor dem Atelier von Ruth Morant Sägegässlein 20   vor dem BasarBizarr elyn im BasarBizarr Eliane Sutter alias elyn Frau Singer-Songwriter …später am Abend dann… Einblick ins kuriose Radio Lämpli Panoptikum das Panoptikum… blinkblinkblink… und zu guter Letzt… Das Trio „Café […]

„elyn“

Sonntag, 21. September 2014

Eliane Sutter alias elyn – Frau Singer Songwriter mit ihrem neuen Programm anlässlich der Voisinage am Zebraplatz im BasarBizarr Samstag, 20. September 2014 Merci Eliane!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schaufensterobjekt…

Dienstag, 02. September 2014

«StachelDrahtKorb mit Apfel auf dem Plattenteller» von Anita Sonnabend, resp. Madame BasarBizarr Eine Anlehnung an das Gastschaufenster von Antoinette Maurer zum Thema «HausFrauenKunst» …stacheliges Schaufenster… Apfel in… …gelbem Einkaufskorb… …mit Stacheldraht… …auf drehbarem Plattenteller…    

Vernissage 30.Aug.2014

Montag, 01. September 2014

Die kleine feine Feier zur Ausstellung von Antoinette Maurer Samstag, 30. August 2014 – BasarBizarr am Zebraplatz die Rede zur Vernissage Celloimprovisation von Stéphanie Maurer zu den Bildern von Antoinette    

Antoinette Maurer

Montag, 01. September 2014

Schaufenster von Antoinette Maurer Plakat – Idee  Antoinette Maurer / – Gestaltung Jürgen Wössner Antoinette Maurer zu Gast bei BasarBizarr mit «Kunst und Wortspielerei» Ausstellung vom 30. August bis 28. September 2014 Samstag, 30. August kleine feine Feier ab 14 h um 16 h Improvisation für CelloBild&Stimme mit Stéphanie Maurer Eine Wand voller Werke von Antoinette im BasarBizarr Bilder im Schaufenster    

„ein Fenster für…

Samstag, 05. Juli 2014

Luftschlossprinzessinnen… …vergessen wir sie nicht in unseren wohlgenährten Ferienträumen…

„tiRumpel Sommergäste“

Freitag, 04. Juli 2014

Schaufenster Sommergäste bei BasarBizarr Juli/August 2014 Maitlitreff tiRumpel St.Gallen mit ihrem «Prinzessinnen-Ferienschloss» mehr Infos über das Kinderlokal → www.tirumpel.ch «tiRumpel Prinzessinnen» Das Schloss fürs Schaufenster im Kinderlokal tiRumpel bei der Arbeit tiRumpel Maitlitreff «Prinzessinnenschloss»    

„Fest faszinierend“

Montag, 16. Juni 2014

  Das kleine Buch- und Verlagsfest am 14. Juni 2014 am Zebraplatz mit Sandro Reichmuth alias Knut – Juni Gast bei BasarBizarr www.faszinierend.ch Inca Kola statt Chalte Kafi… Inca Kola – zu süss für harte Jungs… „Die Farben Südamerikas“ – Auslegeordnung im BasarBizarr Das Buch zur Ansicht… … auch andere Bücher faszinieren… „Begegnungstag“ – auch im Linsebühl… Ein Fest am Platz… Cashcrew live BasarBizarr am Zebraplatz in der faszinierenden Spiservorstadt von St.Gallen    

„Sandro Reichmuth“

Freitag, 06. Juni 2014

Sandro Reichmuth alias Knut, zu Gast bei BasarBizarr mit seinem zweiten Buch „Die Farben von Südamerikas“ Buch-und Verlagsfest am Samstag, 14 Juni 2014 ab 14 h, Linsebühlstr. 76, am Zebraplatz mehr Infos siehe Hinweisplakat oder www.sg.faszinierend.ch …beim Einrichten… „Die Farben Südamerikas“ Das Buch ist ab sofort auch erhältlich im BasarBizarr zu Fr.44.- ein Hauch Südamerika im BasarBizarr Danke Sophia für die Stoffleihgabe!  

„Café Deseado“

Mittwoch, 04. Juni 2014

„Café Deseado“ Trio spielt sich ein…dort wo sich unmmittelbar das Zebra durch die Spiservorstadt bewegt…

„FC Linsebühler“

Dienstag, 27. Mai 2014

FC Linsebühler im Linsebühl… Mai 2014

„Das Festli am 17.Mai“

Mittwoch, 21. Mai 2014

17. Mai 2014, das Festli zu „Untragbares für den Mann mit Stil“ mit den Herren Gästen… Jacques Erlanger und Anton Balzun BasarBizarr beim Zebraplatz – Spiservorstadt von St.Gallen… Gäste…   Das „untragbare“ Trio…    

„Hinweis für den 17.5.“

Dienstag, 13. Mai 2014

Gastfenster zum Modefrühling! Nichts geht mehr – Untragbares für den Mann mit Stil kleine Feier mit den Herren Gästen Anton Balzun und Jacques Erlanger Samstag, 17. Mai ab 14 h BasarBizarr am Zebraplatz, Linsebühlstr. 76, St.Gallen Es gibt wie immer nebst Apéro und Leckereien auch allerlei zu schauen oder bizarr Untragbares für den Mann mit Stil zu kaufen! Werbekarte von Anton Balzun für BasarBizarr im Mai

„Anton Balzun“

Sonntag, 04. Mai 2014

Das Gastfenster mit Anton Balzun «Hemdenkönig, Unterhosen- und Textdesigner» undundund … www.balzun.com Gastfenster zum Modefrühling im Mai 2014 «Untragbares für den Mann mit Stil» Manschettenknöpfe von Jacques Erlanger Manschettentexte Anton Balzun Verpackung und Gestaltung Anita Sonnabend Hemdendesign von Anton Balzun. (Venus von A.S. resp. Madame BasarBizarr) Hinweis! kleine Feier mit den Herren Gästen Anton Balzun und Jacques Erlanger Samstag, 17. Mai ab 14 h BasarBizarr am Zebraplatz, Linsebühlstr. 76, St.Gallen Es gibt wie immer nebst Apéro und Leckereien auch allerlei zu schauen oder bizarr Untragbares für den Mann mit Stil zu kaufen!            

„Jacques Erlanger“

Sonntag, 04. Mai 2014

Jacques Erlanger Gast bei BasarBizarr zum Modefrühling «Untragbares für den Mann mit Stil» Jacques in Paillettenhemd von Anton Balzun und zudem gibt es eine kleine Feier mit den Herren Gästen Anton Balzun und Jacques Erlanger am Samstag, 17. Mai ab 14 h BasarBizarr am Zebraplatz, Linsebühlstr. 76, St.Gallen Jacques in Pants von Anton Balzun Durchaus tragbar wie man sieht… Manschettenknöpfe von Jacques Erlanger Manschettengeschichten von Anton Balzun Gestaltung Madame BasarBizarr Manschettenknöpfe aus den 70er Jahren / Silber mit Edelstein kostet das Paar    Fr. 100.- ohne Stein                                    Fr.   80.-

„Kravattenschleier“

Sonntag, 04. Mai 2014

«Kravattenschleier» zum Modefrühling «Untragbares für den Mann mit Stil»  

„guerilla gardening“

Freitag, 02. Mai 2014

Frühling!

„Wochenblatt“ frisch ab…

Freitag, 25. April 2014

…Presse Das aktuelles „Wochenblatt“ aus der Nachbarschaft von Martin Amstutz – jetzt „frisch ab Presse“ und direkt zu bestellen/abonnieren: postpost@gmx.ch oder +41 71 222 14 91, Linsebühlstr. 77 St.Gallen Öffnungszeit des Museums: jeden Mittwoch ab 18:00 h und auf Anfrage Preis pro Wochenblatt: CHF 30.- (exkl.Porto) Wochenblatt Februar 2013 „Wochenblatt“ in ca. 200 Arbeitsstunden handgesetzt in Gutenberg’scher Manier. Mitarbeit von lernfreudigen Nachbarn…. „Point Jaune“… Wochenblatt jetzt bestellen bei Martin Amstutz! BasarBizarr informiert jeweils über das Erscheinen des aktuellen Wochenblattes!    

„ZauberEi am Zebraplatz“

Donnerstag, 17. April 2014

Schaufenster „ZauberEi am Zebraplatz“

Eierfenster 2014

Montag, 14. April 2014

Ein basarbizarres OsterEierfenster – durch das Schaufenster gefilmt von Regula Wagner Eier anmalen macht frohe Ostern… Das «Eierverstecker auf dem Plattenteller und Friede, Freude, Eierentdecker» Fenster ein paar „Eierverstecker und Eierentdecker“…

„Sirenentag“…

Donnerstag, 20. März 2014

*Danke* ;)))  ( 20.März 2014…)

„Eruk t. Soñschein“

Samstag, 08. März 2014

  Kathrin Rieser, alias Eruk t. Soñschein zu Gast im März 2014 bei BasarBizarr eruksonschein.blogspot.com …beim Installieren und Einrichten… Soundcheck „Eruk trifft Hosebai“ kleine Erföffnungsfeier am 8. März… mit kleiner musikalischer Einlage von Hosebai und Eruk „Eruk trifft Hosebai“ Soñschein auf Besuch bei Sonnabend 8. März – 8. April 2014          

„Bizarres im März“

Freitag, 07. März 2014

Die beiden BasarBizarr Schaufenster im Frauenmonat März… „Soñschein besucht Sonnabend“

„Verschämtes“

Dienstag, 04. März 2014

Tagblatt vom 19.März 2014

„Hingucker 8.März…“

Montag, 03. März 2014
ErdbeerEngel

«Tabuzone ErdbeerEngel» Hingucker, resp. Anstecker «Tabuzone» aus dem basarbizarren Bauchladen anlässlich des internationalen Frauentages am 8. März. Preis pro Tampon  😉

Tabuzone…

Montag, 03. März 2014

Das TabuZonenFenster im Frauenmonat März Kleid „TabuZone“ von ASo alias Madame BasarBizarr Der Preis des Kleides ist die ungefähre Berechnung für die Ausgaben von Binden oder Tampons im Leben einer Frau. Erdbeerengel auf dem Kuchenteller anlässlichen des internationalen Frauentages am 8. März. Verkauf am 8.März zu nur acht Franken pro Erdbeerengel Tampons! Nachtens…

„Robi The Dog“…

Donnerstag, 27. Februar 2014

…auf dem Weg zum Zebraplatz…

„guerrilla gardening“

Sonntag, 23. Februar 2014

„guerrilla gardening“… …am Zebraplatz…

„FasnachtsPutz“

Sonntag, 23. Februar 2014

BasarBizarr „FasnachtsPutz“ Fenster im Februar 2014… …putzig putzig… …auf ein lustiges Putzen…

„Luisa Zürcher“

Montag, 10. Februar 2014

Luisa Zürcher zu Gast im Februar 2014 mit ihrem preisgekrönten Kurzfilm „How did you sleep?“ Mit ihrem Film hat Luisa am letztjährigen Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb den 3. Platz in der Kategorie „unter 20 Jahre“ erhalten (www.filmwettbewerb.ch/2013) Der Film läuft bis Ende Februar  im Schaufenster von BasarBizarr (falls der DVD Player nicht grad beim Radiodoktor weilt… dann bitte äxgüsi)   „How did you sleep?“ Luisa knetet ihre Filmfigur… St.Galler Tagblatt, 18.2.2014…

„Streifenschritte V“….

Montag, 10. Februar 2014

…Achtung – vom ZebraPlatzmeister frisch gestrichen!…. Zebraplatz im Februar 2014

„dpbo.ch“

Sonntag, 02. Februar 2014

Dank Familienverbandelung (…) ermöglichte Werbeplattform für Das neuformierte Pirmin Baumgartner Orchester „DPBO“ Im BasarBizarr Schaufenster – Requisite für den Video „Krieg“ Konzert – 8. Februar 2014 in der Grabenhalle St.Gallen. Unbedingt hingehen! mehr → www.dpbo.ch Plakat – Das Orchester DPBO Jonas Huber, Bassist und Promoter von DPBO

„Neujahrsfenster“…

Dienstag, 07. Januar 2014

BasarBizarr Neujahresgrüsse… auf die SchnäppchenHäppchen im 2014… Die Drei Könige im vollgelobten Land am 6. Januar 2014… …schöne Aussicht!…

„Wunschtüten“ von…

Dienstag, 07. Januar 2014

…Lika Nüssli… … Du auch, echt wahr! …stärkt garantiert jeden Nerv…  

„Agenda 2014“

Samstag, 04. Januar 2014

Agenda 2014… Unverkäuflich, Privatbesitz!

*Weihnachtsfenster*

Samstag, 28. Dezember 2013

BasarBizarr Weihnachtsfenster *auf dem Weg ins vollgelobte Land* „leise rieselt der Schnee“ (filmischer Beitrag von Regula Wagner) Weihnachtsfenster bei Tag Shoppinger ahoi Kehrseite der Medaille

„Lika Nüssli Festli“

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Lika Nüssli Festli am Samstag 21. Dezember 2013 im BasarBizarr Das formidable Duo GuidomachtErnst beschwipst die Gäste… Glühweinsonderbeauftragte… Lika Nüssli Festli am Zebraplatz      

„Lika Nüssli“

Sonntag, 22. Dezember 2013

Lika Nüssli, Gastfensterfrau im Dezember 2013 – www.likanuessli.ch Samstag, 21. Dezember, ab 14 Uhr Glühweinfestli mit Lika und dem Duo GuidomachtErnst Lika Nüssli alias Akil Ilssün… Fensterzeichnung  „auf dem Weg ins vollgelobte Land“ Frau Nüssli bemalt Nüssli… Lika Nüssli Selbstporträt unverkäuflich LikaTingeltangel zu kaufen im Ladenlokal von BasarBizarr „Trauer“ / 650.- Franken Teeservice *Phirschli* von Lika / Fr. 350.- BasarBizarr Fenster im Dezember 2013

„Dezemberfenster“

Samstag, 21. Dezember 2013

  BasarBizarr Dezemberfenster 2013 Adventskranz mit Adventskalender…24 Treibgutgäste vom Mittelmeer herkommend… *Treibgutgäste aus dem Mittelmeer herkommend…* Fenster vor der letzten Türöffnung…  

1 : 12

Montag, 25. November 2013

Blinkblink 1 : 12 nichtsdestotrotz… Objekt zur Abstimmung

„Jawoll-Fenster“…

Freitag, 22. November 2013

Abstimmungs-Sonntag, 24.November 2013. 1:12!  

„vorausschauen quasi“

Dienstag, 29. Oktober 2013

ähnlich wie Newsletter…

„Vanina, die Enkelin“

Sonntag, 27. Oktober 2013

Vanina Huber www.vaninahuber.ch Einladung zur „kleinen Ausstellungsfeier“ mit der Enkelin Vanina Huber  Samstag, 2. November 2013, ab 14 Uhr, im BasarBizarr, Linsebühlstr. 76, Spiservorstadt St.Gallen (gegenüber Kaffeehaus und Museum Point Jaune) Gäste am 2. November… …    

Carl Meffert – Enkelin

Dienstag, 22. Oktober 2013

…Carl Meffert – der Grossvater // Vanina Huber-Falbo – die Enkelin… ab 20. Oktober im Gastfenster mit erweiterter Ausstellung im BasarBizarr. Samstag, 2. November ab 14 Uhr kleine Ausstellungsfeier mit Vanina. *Das Grossvater Fenster Carl Meffert* www.clement-moreau.ch/stiftung.htm „andere“ Werke von Carl Meffert *Das Enkelin Fenster Vanina Huber-Falbo* „Experimente“ von Vanina… Zeitgleich in der Kellerbühne zwei Anlässe zum 25. Todestag von Carl Meffert.

„Auf Zebrastreifzug“…

Dienstag, 08. Oktober 2013

…am Zebraplatz… Grösse M…. …Grösse L … …Grösse S….

„143 Wagnisse auf DVD“

Sonntag, 06. Oktober 2013

143 Wagnisse auf DVD Die Wagnisse können entweder als Kollektion (Doppel-DVD / 143 Minuten) oder als Selektion (30 Minuten-Auswahl) bestellt werden. Direktverkauf im Ladenlokal! Preise: 143 Wagnisse „Kollektion“ – 143 Minuten // SFr. 43.00 / Euro 35.00 (exkl. Versand) 143 Wagnisse „Selektion“ – 30 Minuten // SFr. 28.00 / Euro 23.00 (exkl. Versand)

„143 Wagnisse“

Sonntag, 06. Oktober 2013

vom 25. September bis 16. Oktober im Gastfenster 143 Wagnisse präsentiert von Claudia Roemmel. Eine viereinhalbjährige videografische Vermessungsarbeit über Zivilcourage, Poesiefähigkeit und Schabernackpotenzial von 143 beherzten Menschen. DVD  erhältlich im BasarBizarr oder direkt bestellen per Email info@143wagnisse.ch Doppel-DVD mit allen 143 Clips           Fr. 43.- (exkl.Porto) DVD mit einer 30 Minuten-Auswahl      Fr. 28.- (exkl.Porto) 143 Wagnisse Karten zu Fr. 1.43 mehr Infos  →  www.143wagnisse.ch  

Emblem Zebraplatz

Montag, 02. September 2013

Emblem Zebraplatz Zebrastreifen… Et voilà – aus Zebrastreifen wird Zebraplatz

„Melissa Eberle“

Donnerstag, 22. August 2013

Gastfensterfrau im August 2013, Melissa Eberle-Schwartz aus dem Linsebühl. „System Support“, 140 x 140, Pigment, Acryl Preis Fr. 2.300.- im BasarBizarr… „Whoosh“ 80 x 100, Pastel Kreide, Pigment, Acryl „Energy comes from her, goes through her, and flows out of her and onto whatever it touches next“ (Melissa) (Preis auf Anfrage) kleine weibliche Gipsfigur, unverkäuflich. Eine Zusammenarbeit von Melissa und ihrer Tochter Asiana (siehe Adventsgast Dezember 2013).  

„Illustration für Aida“

Donnerstag, 01. August 2013

Illustrationsauftrag 2013 / Aida, Die Schule für fremdsprachige Frauen St.Gallen In Zusammenarbeit mit Jürgen Wössner, Schwarzkunst.

„auf Tauchstation“…

Donnerstag, 11. Juli 2013

Juli/August Fenster „auf Tauchstation“. …Wirkstatt- und Ladenpause 11. Juli – 15. August 2013

„Das Sommeraquarium“

Donnerstag, 11. Juli 2013

Das basarbizarre Sommeraquarium… …im Aquarium… …waren auf Tauchgang… Das BasarBizarr Sommerquarium 2013 – eine Zusammenarbeit zwischen BasarBizarr und Bordelektroniker.  

„Auftrag für Flyer“

Mittwoch, 10. Juli 2013

Auftrag für Flyer  Sommerfest 2013 / Aida, Die Schule für fremdsprachige Frauen, St.Gallen Flyer Aida Sommerfest 2012 Flyer Aida Sommerfest 2011 Flyer Aida Sommerfest 2010 Flyer Aida Sommerfest 2007  

„Bernhard Bamert“

Montag, 17. Juni 2013

Bernhard Bamert, Gastmann im Juni 2013 (Zeichner und Posaunist www.tremusic.ch) *kleine Schaufensterausstellung* mit Tintenzeichnungen von Bernhard. im BasarBizarr… A3 Tintenzeichnungen A3 Tintenzeichnungen Preis pro Bild Fr. 850.- Karten von Bernhard zu Fr. 2.50 im BasarBizarr erhältlich. Auswahl an Karten von Bernhard B. Zeichnungsmappe Bernhard, mindestens 25 Jahre alt. Unbezahlbar und nicht käuflich!      

„Flyer für BigBand“

Montag, 03. Juni 2013

Flyergestaltung für BigBand „One for You“

Mittwoch, 29. Mai 2013

Sonntag, 02. Juni 2013

Soundhappening am Mittwoch… Regula Wagner, Stefan Wyler, Charlotte Weniger Die Geräuschejägerin  

„Samstag 18. Mai 2013“

Sonntag, 19. Mai 2013

Samstagnachmittag, 18. Mai 2013 am Zebraplatz Soundcheck vor dem Soundhappening Regula Wagner, Vorsicht! Forian Vetsch, Worttextfunken / Brigitte Meyer, Cello / Regula Wagner, Perkussion Zebraplatzgäste Florian Vetsch am Worttext funken Brigitte Meyer und Regula Wagner frisch gestrichenes Zusammenspiel am Zebraplatz „s’Linsebühl lebt“ Die drei BasarBizarr Gäste. Proscht!  

Regula W. demnächst…

Freitag, 17. Mai 2013

…happenings am Zebraplatz mit Regula Wagner und Gästen. http://www.ideabatteria.it Flyer St.Galler Tagblatt vom 23.Mai 2013 / Daniel Fuchs Das Gastfenster *Regula Wagner mit Vestiti sonori* im Mai 2013. Vestiti sonori von Regula Wagner strumenti di Regula demnächst am Zebraplatz…      

„vielfältiges St.Gallen“

Sonntag, 28. April 2013

Auftrag Illustration A5 Faltprospekt „vielfältiges St.Gallen“ 2013 / Amt für Gesellschaftsfragen St.Gallen. Vorlage für Faltprospekt / A3 Collage „St.Galler Bären ALLEN“  

„Mönschterliball…“

Samstag, 27. April 2013

…am Zebraplatz“ „Mönschterliball am Zebraplatz“, Linsebühl Spiservorstadt St.Gallen Eintritt gratis…

„Josquin Rosset“

Donnerstag, 25. April 2013

Zu Gast im April/Mai Josquin Rosset mit Cyanotypien. www.rossetmeyergeiger.com Cyanotypie, auch als Blaudruck, Eisenblaudruck bekannt, ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit typisch cyanblauen Farbtönen. Im Jahr 1842 entwickelte der englische Naturwissenschaftler und Astronom Sir John Herschel dieses Verfahren. Cyanotypien auf Aquarellpapier    

„BigBand Schaufenster“

Freitag, 19. April 2013

„Schaufenster in eigener Sache“… 20./21.April 2013 www.bigband14u.ch  

„Matea’s Welten“

Freitag, 05. April 2013

Aprilgastfensterfrau Matea, 19 Jahre, in Ausgildung zur Orthopädie Schuhmacherin Verflüchtigt sich gerne in ihre eigenen Welten… «Gedanken vermischen sich mit Farben» (Lynn zu ihrem Fenster) klick…klick…    

„Ostergruss“

Donnerstag, 28. März 2013

Osterfenster 2013 am Zebraplatz Osterkarte Basarbizarres Ostergrüessli 2013…  

„Zebrastreifen III“

Sonntag, 17. März 2013

Elefantenbesuch am Zebraplatz… März 2013 – schicker Ausblick…

„8. bis 31.März 2013“

Sonntag, 10. März 2013

Schaufenster-Ausstellung zum Weltfrauentag/Monat 8. – 31. März 2013 Der Gastmann mit den perfekten Socken zum Frauentag am 8. März… …und passendem Hut… Frauen bewegen… Yehhh! *Schaufenster-Ausstellung* zum Weltfrauentag/Monat 8. – 31. März 2013. BasarBizarr, Linsebühlstr. 76, Spiservorstadt St.Gallen.  

«Alexa Lindner»

Sonntag, 10. März 2013

Die Gastfensterfrau «Alexa Lindner Margadant» zum Internationalen Frauentag. Schaufenster-Ausstellung 8. – 31. März 2013 Meinen ganz speziellen Dank an meine Gastfensterfrau!……… Plakat *Rosa Luxemburg* Leihgabe von Alexa Lindner. unverkäuflich! Flyergestaltung von Alexa Lindner Margadant. Merci für die Schaufensterwerbung! Nicht verpassen! Die Gastfensterfrau zu Besuch „Die Aidafrau“ zu Besuch. Kaffee & Kuchen Gespräche very «chic»…        

„Februargäste“

Sonntag, 17. Februar 2013

Aus Eichenholz geschnitzte „Rohlinge“ von Wolfgang Sonnabend. Leihgabe aus Privatbesitz. Holzarbeit in Lindenholz (Originalgrösse). Leihgabe aus Privatbesitz. “Türsturz 15 – Visions-Ritus der Frau Tun” am 28. März 755, aus Maya Tempelanlage Yaxchilan, Chiapas, Mexiko, Tempel 21 Wolfgang Sonnabend, der 3. Adventsgast darf nochmals…weil das Überleben am 21. Dezember so schön war und das Bild im Fenster viel zu kurz gezeigt…

„bunte Vögel“

Dienstag, 12. Februar 2013

Fasnacht 2013 die Verwegenen, ins Linsebühl Verirrten…    

„DEKORIERT“

Donnerstag, 07. Februar 2013

BasarBizarr Fasnachtsfenster DEKORIERT. Motto  „Rote Nasen soll man küssen“ Angi Tsering mit ihrem Fasnachtsfoto-Sammelsurium im BasarBizarr und übrigens tanzt und wanzt sie seit 37 Jahren auf jeder Fasnacht… blinkblinkdrehdrehklapperklapperblinkrotblinkblaublinkgrün….BlinkeblinkePaul …und „Nasenohr“ auch mit dabei…  

„ohne Titel“

Donnerstag, 07. Februar 2013

Das linke Fasnachtsfenster ohne Titel…

„Viele HeiligeDreiKönige“

Sonntag, 06. Januar 2013

Die Königin am 6. Januar 2013 im „Land der Könige“  

„Agenda 2013“

Dienstag, 01. Januar 2013

„Agenda 2013“ Rosa & Blume & Glück & Flügeln unverkäuflich!

„Weihnachtsbaum“

Dienstag, 25. Dezember 2012

Baum am Zebraplatz mit „Linsebühler Weihnachtskugeln“. Pflastersteine bestückt beglückt…

„Der 4. Adventsgast“

Dienstag, 25. Dezember 2012

  Der 4. Adventsgast „Pundamilia, Schutzheilige vom Zebraplatz“ mit ihren illustren Krippengästen… Pundamilia freut sich über jede münzbare Weihnachtsgabe zugunsten von heiteren nachbarfreundlichen Zebraplatzaktionen im 2013… „Feiern im Stroh“… „Lämplikönig Paul“ Herzlichen Dank dem „Lämplikönig“ für die professionelle Verkabelung und die Mitgestaltung des Weihnachtsfensters! Backstage…  

„Der 3. Adventsgast“

Freitag, 21. Dezember 2012

Das 3. Adventsfenter mit wohlbedachter Verspätung bis zum 21. Dezember 2012… Holzarbeit (Originalgrösse, Lindenholz) von Wolfgang Sonnabend „Türsturz 15 – Visions-Ritus der Frau Tun“ am 28. März 755 aus Maya Tempelanlage Yaxchilan, Chiapas, Mexiko, Tempel 21 apropos Weltuntergang… Nach dem Maya-Kalender fällt der Weltuntergang auf den 21.Dezember 2012. Eine wissenschaftliche Untersuchung aus dem Jahr 2011 (Literatur: Universität Mexico-City) erbrachte den Nachweis, dass diesem Datum ein Fehler von 368 Jahren zu Grunde liegt, d.h. der Weltuntergang bezogen auf den Maya-Kalender kann erst in 368 Jahren stattfinden. Also, bis dann im Jahre 2380…  

Die „2. Adventsgäste“

Sonntag, 09. Dezember 2012

  Das 2. Adventsfenster mit Asiana und Jerune und ihrem in der „kleinen kunstschule“ gemeinsam gewerkelten Holzhäuschen. Ein Blick ins Innere des Häuschens könnte sich lohnen!…Linsebühlstrasse 76 St.Gallen Schweiz… Die beiden Cousinen und „dicke Freundinnen“ aus dem Linsebühl! Asiana und Jerune mit ihrem Holzhäuschen privat bei „Madame BasarBizarr“ zur ersten Vorbesprechung für das Gastfenster.  

„Der 1. Adventsgast“

Sonntag, 02. Dezember 2012

Ralf Z., leidenschaftlicher Tschütteler und der erste Adventsgast 2012 mit „heiligen“ Trouvaillen aus den 80/90er Jahren. Kein Verkauf, weil eben heilig!…. …samt Tochter (mit roter Mütze, aber eigentlich unverkennbar…) des weltberühmten polnischen Fussballspielers „Jerzy Gorgon“. Spieler beim FC St.Gallen  1980-83.  

„Das Adventsfenster“

Sonntag, 02. Dezember 2012

Der Weg ins Linsebühl lohnt sich…

„Baustellenstopp“…

Donnerstag, 29. November 2012

…im Linsebühl…

„Pablo Pacios“

Donnerstag, 01. November 2012

Der BasarBizarr Novembergast… Pablo Pacios aus dem Linsebühl, schaut und klebt… „Schaufenster“ von Pablo Pacios Cool!  

„1 Jahr BasarBizarr“

Donnerstag, 01. November 2012

Judihui! 1 Jahr BasarBizarr Kaffee & Kuchen Feier, Samstag, 3. November 2012 Herzlich eingeladen! …dankedanke!…. im Lisebüel isch äs eifach härzlich schööööö!  

„Chrüsimüsi“

Sonntag, 28. Oktober 2012

…am Arbeitsplatz vom Bordelektroniker…

„Schürzliobjekt“ verkauft

Freitag, 19. Oktober 2012

Das „Schürzliobjekt“ für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Kuppelgewölbe im Bundeshaus. Unus pro Omnibus – Omnes pro Una Eventuell nicht nur ein schöner Wahlspruch… Verkauft an Liebhaberin…Bitte nicht mehr bestellen!  

„Bunte Socken“…

Montag, 08. Oktober 2012

…von einem „Hosebai Vernissagegast“….

„Marcel Hollenstein“

Montag, 08. Oktober 2012

Der Gast im Oktober 2012 Marcel Hollenstein alias “Hosebai” mit Stickereien und Allerlei… Schaufenstergast samt kleiner Ausstellung im Ladenlokal ab 6. – 27. Oktober 2012. Vernissage mit MusikPerformanceVideoKunst 1985 – 1997 Samstag, 6. Oktober 2012 ab 14 Uhr. Filmvorführung ab 16 Uhr. „Hosebai“ Vernissage mit Gästen…. …bestickte Kleider von „Hosebai“. Das eine schwarze mit Karpfen Bestickte kann man für  240.-  Franken noch kaufen…(anprobieren im BasarBizarr). Das „Hosebai“ Gastfenster  bis Ende Oktober 2012. „Stich um Stich zurück ins Leben“ Ahoi Hosebai….      

„Zebrastreifen II“

Dienstag, 02. Oktober 2012

…verliebt verklebtes „Lisebühl“…  

„Mäuschen aus dem…

Montag, 01. Oktober 2012

…HosenHäuschen“ Objekt mit Lightshow am neu gestreiften Zebraplatz… Preis auf Anfrage.

„demnächst, 6.Oktober“

Donnerstag, 27. September 2012

Der Gast im Oktober 2012 Marcel Hollenstein alias „Hosebai“ mit Stickereien und Allerlei… Schaufenstergast samt kleiner Ausstellung im Ladenlokal ab 6. – 27. Oktober 2012. Vernissage mit MusikPerformanceVideoKunst 1985 – 1997 Samstag, 6. Oktober 2012 ab 14 Uhr. Filmvorführung ab 16 Uhr. Marcel und sein „Manager“ Marcel beim Einrichten der kleinen Ausstellung im BasarBizarr.

„Tschüss 3B“

Mittwoch, 26. September 2012

Tschüss Handarbeitsfenster! Die zweite Hälfte von der Klasse 3 B vom Schulhaus Grossacker holen ihre Arbeiten wieder ab (21.Sept.2012). Gerne auf ein ander Mal!

„Pundamilia“

Mittwoch, 26. September 2012

„Pundamilia“ das Zebra vom Linsebühl Spiservorstadt… und ihre ersten Gehversuche… …links luegä… …rächts luegä… …und überälaufä… Anna, die Geburtshelferin von Pundamilia freut sich… Und so streift und schweift Pundamilia durchs Linsebühl und denkt, judihui am Zebraplatz Zebraplatz Zebraplatz ist es schön!,,,,,,,,,,,,,,,,,,    

Voisinage Zebraplatz

Mittwoch, 19. September 2012

Zebraplatz Spiservorstadt Festli am 15.September 2012… ….mit Pianoklängen von Brigitte Rentsch  aus dem Kaffeehaus… …und später dann mit Agnieszka Gorgon vor dem BasarBizarr… …Voisinage… und dann und dann… …die „Pirmin Baumgartner“ Band am Zebraplatz taufen ihre EP und den Zebraplatz… … und Anna streift noch Zebra… E voilà, das Zebra! und dann und dann im Point Jaune museum „Cafe Pundamilia“… Die letzten Zebraplatzgäste Guet Nacht Zebraplatz Spiservorstadt!      

„Agnieszka Gorgon“

Donnerstag, 13. September 2012

Agnieszka Gorgon, Piano / Gesang Anlässlich der „Voisinage am Zebraplatz“ Spiservorstadt St.Gallen Samstag, 15. September 2012 ab 16 Uhr Agnieszka am Zebraplatz Spiservorstadt…  

„Pirmin Baumgartner“

Donnerstag, 13. September 2012

EP-Taufe: „Mal-Dir-Dein-Cover-Selbst“- Edition / Pirmin Baumgartner Band. Anlässlich der „Voisinage am Zebraplatz“ im Linsebühl, Spiservorstadt St.Gallen Samstag, 15. September, 18 Uhr „Mal-Dir-Dein-Cover-Selbst“…  

„Zebraplatz“

Dienstag, 11. September 2012

Voisinage am Zebraplatz Spiservorstadt St.Gallen Samstag, 15. September 2012 ab 15 Uhr …  

„Wo Zebra?“…

Sonntag, 26. August 2012

……….. ………. ………Zebra Zebra Zebrastreifen, Auto fahren ohne Reifen……..  

„Illustration für Aida“

Sonntag, 26. August 2012

Illustrationsauftrag 2012 für Aida St.Gallen, Die Schule für fremdsprachige Frauen. In Zusammenarbeit mit Jürgen Wössner, Schwarzkunst.

„Das Handarbeitsfenster“

Dienstag, 21. August 2012

Die Handarbeitsklasse 3B vom Schulhaus Grossacker bringt ihre Arbeiten (Trommeln, Igel Handwärmer und Chriesikissen) als Leihgabe für das Gastfenster. Hereinspaziert! Herzlich willkommen! Das Fenster ist ergänzt mit einigen Dingen aus dem Privatbesitz BasarBizarr. Schön, dass ihr mich im BasarBizarr besucht und lustige Fragen gestellt habt! Danke Dasaret, Ronja, Alina, Anne, Janusan, Jerune, Asiana, Leona, Jasde, Anesa, Ömür. Danke Sophia Keller für die heitere Zusammenarbeit!  

Christoph Holenstein

Dienstag, 21. August 2012

Im Gastfenster August/September 2012 Gipskopie Steinkopf  von „Henri Gispert Geene“ / Haus Gallusplatz St.Gallen. Der Gipskopf ist eine Leihgabe von Christoph Holenstein, Steinmetz und Bildhauer in St.Gallen (und übrigens aufgewachsen im Linsebühl). Danke Christoph für die super spontane Aktion!… mehr Infos: www.holensteinmetz.ch …mit Blick aufs Zebraplätzli Spiservorstadt…. Einer der 12 Steinköpfe / Sternzeichen (1909) von Henri Gisbert Geene, Bildhauer von Holland. Er war seit 1886 in St.Gallen tätig, zuerst beim bekannten Bildhauer August Bösch. Steinköpfe über Beach Mountain und 50%…. Fassadenrenovation Christoph Holenstein

Sie waren hier….

Montag, 13. August 2012

Sie waren hier, die „Lido Boys“ im BasarBizarr – fürwahr!!!! …und sie waren dann zufällig auch noch da, die Herren Musikanten aus der Slowakei…. Guet Nacht Linsebühl!    

„Lido Boys“ Konzert

Mittwoch, 08. August 2012

Das kleine Premierenkonzert im BasarBizarr an der Linsebühlstrasse 76 in St.Gallen. Samstag, 11. August 2012 ab 18 Uhr. Mehr unter www.lidoboys.ch

„Strandgut“

Mittwoch, 04. Juli 2012
Muschelobjekt Susann Keller

Muschelobjekt von Susann Keller im Sommerfenster 2012. Das Objekt ist zu kaufen im Ladenlokal für 450 Franken Souvenir! Souvenir! resp. Strandgut schön verpackt und zu  haben im Ladenlokal BasarBizarr.

„Spiservorstadtbengel“

Dienstag, 03. Juli 2012
"Spiservorstadtbengel"

Das kleine basarbizarre Ladenlokal  im Linsebühl jetzt auch mit Aussenbeschallung dank meinem „Bordelektroniker“….

Die Ehrengastdame…

Samstag, 23. Juni 2012
"Miss Piggy, die Ehrengastdame"

…Miss Piggy – die glamouröse und kapriziöse Schweinedame aus der Muppet Show – mit Glanz & Gloria von der Bühne gehupft und Ehrengastdame im BasarBizarr Gastfenster Juni 2012…. Kleider und Accessoires aus dem Fundus von Isabelle Rechsteiner (Schauspielerin, Familienfrau, Textilerin). Alles darf anprobiert und gekauft werden. Einmalige Angelegenheit. Herbei Herbei!

im Junifenster…

Montag, 18. Juni 2012
JuniBasarBizarrFenster

…“die friedvolle tolle pistolle“ …und dort dreht und dreht und dreht sie ihre Runden auf Schellack und *Barcarole* von Jacques Offenbach und denkt auch sonst an schöne Lieder und zwitschert zusammen mit andern schrägen Vögeln in die kleine Linsebühl Spiservorstadtwelt zum Fenster hinaus.

*Sonniges*…

Samstag, 19. Mai 2012
*basarbizarre Busenfreundin*

…an einem Samstag im Mai 2012. Die *basarbizarre Busenfreundin* bewirkt Sonne vor der kleinen Wirkstatt im Linsebühl.

„Ganz schön…

Montag, 14. Mai 2012
Isabelle aus dem Linsebühl

…schwanger „Wirkende“… Isabelle auf Besuch im BasarBizarr…

Sophia Keller Girón

Donnerstag, 10. Mai 2012
Sophia Keller Giròn

Sophia Keller Girón einmal mehr im BasarBizarr „Gastfenster“, Mai/Juni 2012. Fotocollage: „Stoffe, die Geschichten erzählen XIX“. Preis Fr. 350.- Webstoffe aus Guatemala. Während der Gastzeit erhältlich im BasarBizarr. Pro Meter Fr. 20.-/15.- Häkelblumen Privatbesitz BasarBizarr, unverkäuflich. Ausstellung mit ihren aktuellen Fotocollagen demnächst: 20. Mai – 9. Juni 2012, Casa Latinoamericana, Eisengasse 5, Linsebühl St.Gallen. Weitere Infos: www.sophiakellergiron.ch oder www.casalationamericana.ch

„Zebrastreifen I“…

Dienstag, 08. Mai 2012
Zebrastreifen...

Zebra streift in lustiger Manier durchs Linsebühl Quartier…. ….ca. 4 Tage später…………… ….ist es schon wieder vorbei mit diesem Zebrastreifenwohltäter……

Paul Vetsch

Montag, 30. April 2012
Paul Vetsch Radiodoktor vom Linsebühl

Trouvaillen vom Radiodoktor Paul Vetsch, Linsebühl St.Gallen. (Leihgabe, kein Verkauf der Geräte) Kleine Ausstellung im BasarBizarr „Gastfenster“ April/Mai 2012. …und es gibt sie noch die 1000 Watt Glühbirne…. „Paul’s Gastfenster“ – hereinschauen lohnt sich! BasarBizarr – Wirkstatt & Ladenlokal an der Linsebühlstrasse 76, Spiservorstadt St.Gallen. Mittwoch, Freitag 13.30 – 18.30 h // Samstag 11 – 17.00 h

„Osterlamm“…

Samstag, 07. April 2012
basarbizarr....

…very basarbizarr…

Martin Amstutz

Mittwoch, 04. April 2012
Martin Amstutz Plakatkünstler

Wochenblatt von Martin Amstutz, Plakatkünstler. Zu Gast im März/April 2012 im BasarBizarr Ladenlokal. Mehr unter www.postpost.ch. Preis für das Wochenblatt Plakat Fr. 1’400.-

Haldis Spannring…

Donnerstag, 29. März 2012
Hirschschädel

…und ihre „Sammlung“ im BasarBizarr „MärzApril Gastfenster“ Alles nur in Leihgabe und unverkäuflich. Tauschen gerne! h.spannring@bluewin.ch

Kleider von Mirela…

Sonntag, 26. Februar 2012
Kleider von Mirela Panache im "Gastfenster"

  …aus der Nachbarschaft im „Gastfenster“ (Februar 2012). Hochzeitskleid und andere Kleider von Mirela Panache, Schneiderin und Designerin aus Rumänien. Mirela hat in der Zwischenzeit (ab Februar 2013) ein eigenes kleines Schneideratelier für Kleider nach Mass und Aenderungen. *Mirela Boutique* Linsebühlstr. 49 . Spiservorstadt. St.Gallen . 076 644 01 41

„Guggefeinundklein“

Sonntag, 19. Februar 2012
"die kleinefeine St.Galler Gugge"

Fasnacht 2012. Die kleinefeine St.Galler Gugge im BasarBizarr.

Hugo Trüssel…

Sonntag, 19. Februar 2012
im BasarBizarr "Gastfenster"

…im „Gastfenster zur Fasnacht 2012“, Linsebühlstr.76, Spiservorstadt St.Gallen. Kostüme und Fotos von Hugo Trüssel, Gründer der ersten Guggenmusig in St.Gallen Ende der 60er Jahre. Im April feiert er seinen 7oigsten Geburtstag. Wau!

Sophia Keller Giron…

Donnerstag, 02. Februar 2012
Fotocollage von Sophia Keller Giron

im BASARBIZARR „Gastfenster“, Ladenlokal&Wirkstatt an der Linsebühlstrasse 76 in St.Gallen. Fotocollage „Vorhang auf IV“, St.Gallen, Stoffe und Kultur . Die Fotocollage ist nur im Laden erhältlich. Ladenöffnungszeiten siehe unter „Kontakt“. Mehr über Sophia Keller: www.sophiakellergiron.ch.

Pirmin Baumgartner…

Montag, 30. Januar 2012
Dresscode "Pirmin Baumgartner Band"

…im Schaufenster (Basarbizarr, Linsebühlstr. 76, St.Gallen). Dresscode „Pirmin Baumgartner Band“ – Leihgabe des Bassisten – unverkäuflich….

„Auftrag für Karte“

Donnerstag, 05. Januar 2012

Illustration für Weihnachtskarte 2011 Stiftung Suchthilfe St.Gallen Collage „Das Weihnachtsspiel“

„Agenda 2012“

Sonntag, 01. Januar 2012

„Agenda 2012“ Privatbesitz und unentbehrlich. Unverkäuflich…

24 Adventsgäste 2011…

Donnerstag, 22. Dezember 2011
Das Gastfenster im Dezember

Täglich hereinschauen lohnt sich…Linsebühlstrasse 76 in St.Gallen – Spiservorstadt …oder gleich hier per Scrolling alle Gäste im Überblick. 1. Dezember Denise Weder, interaktiver Adventskalender. Auch hier täglich hereinschauen lohnt sich! 2. Dezember Holzbrettchen aus heimischen Hölzern von Ewa. Die Brettchen sind im Ladenlokal erhältlich. 3. Dezember Priska Boos Figurenbau für das Figurentheater St.Gallen. Die Magd und der Hund haben auch im neuen Jahr noch Engagements im Stück „Bauer Beck fährt weg“ und sind deshalb unverkäuflich. 4. Dezember Udo Sonnabend Saxofon und und und…. 5. Dezember Knut (Sandro Reichmuth) „sankt gallen“ faszinierend anders. Das Buch ist im Ladenlokal für Fr. 44.- […]

Medaillen für …

Donnerstag, 15. Dezember 2011
St.Galler Tagblatt Dez.2011

…Antihelden…Dezember 2011

Tier Schaufenster

Samstag, 05. Mai 2001